Psychotherapie Jasmine Scharnhorst | Systembrett
Die Arbeit mit dem Systembrett bietet sehr kreative Möglichkeiten, Ihre derzeitige Situation einmal aus einer völlig anderen Perspektive zu betrachten.
Perspektive, Lösung, System, Therapeut, Sichtweise
170
page,page-id-170,page-child,parent-pageid-165,page-template-default,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

THERAPIE-SCHWERPUNKTE

systembrett_mit_text

Mehr erfahren:

HYPNOSE   |   GESPRÄCHSTHERAPIE   |   SYSTEMBRETT   |   NORDIC-WALKING

Die Arbeit mit dem Systembrett bietet sehr kreative Möglichkeiten, Ihre derzeitige Situation einmal aus einer völlig anderen Perspektive zu betrachten. Der Blick richtet sich hierbei nicht allein auf den Lösungssuchenden, sondern auf das große Ganze, auf das System, von dem wir umgeben sind. Intuitiv stellen Sie stellvertretend für sich selbst und für Ihre Umgebung Holzfiguren auf ein Brett und verschaffen sich somit einen Überblick über eine vielleicht bis dahin für Sie unübersichtliche Situation.

 

Durch gezielte Fragen bringe ich Sie dazu, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, andere Sichtweisen zu verstehen und daraus Lösungen zu entwickeln.

 

Im Gegensatz zur Familienaufstellung findet die Aufstellung mit dem Systembrett im geschützten Rahmen statt, also nur der/die Ratsuchende und der Therapeut/die Therapeutin. Die systemische Beratung erteilt keine Ratschläge, sondern lädt dazu ein, Sichtweisen zu ändern, um so eine Veränderung im existierenden System zu schaffen, mit der alle Beteiligten glücklich umgehen können.